Indikator Papier Uralyt®-U

6,50 

  • Teststreifen zur Kontrolle des Harn-pH
  • Für alle Harnsteine
  • Testbereich: pH 5.6 – 8.0
  • Ablesegenauigkeit: ± 0,1
  • 52 x 2 Streifen

39 vorrätig

Artikelnummer: INDI-URALYT Kategorien: , , ,

Teststreifen zur Kontrolle des Harn-pH – pH 5.6 – 8.0 – Ablesegenauigkeit: ± 0,1 pH – 52 x 2 Streifen

Der Urin-pH sollte bei Harnsteinpatienten regelmäßig kontrolliert werden. Zu Beginn am besten täglich einmal in der Früh vor dem Füttern, sowie ein weiteres Mal im Laufe des Tages mindestens 4 Std. nach der Futteraufnahme. Ist der Urin-pH richtig eingestellt, kann sporadisch kontrolliert werden.

Und so funktioniert es:

Frischen Harn z.B. in einem sauberen Behältnis auffangen. Mit trockenen Fingern einen Teststreifen abreißen und 1 Sekunde in den Harn eintauchen, herausziehen und überschüssige Flüssigkeit abschütteln. Je nach pH-Wert verändert der Streifen an der benetzten Stelle seine Farbe. Innerhalb von 2 Minuten die Farbe mit der Farbskala vergleichen und den Wert ablesen, der der Verfärbung des Teststreifens am nächsten kommt (Ablesegenauigkeit: ± 0,1 pH).

Hinweis: Die Brauchbarkeit von unbenutzten Teststreifen wird durch etwaige Verfärbungen nicht beeinträchtigt. Die Teststreifen nicht mehrfach benutzen. Trocken und vor Licht geschützt aufbewahren.

Allgemeine Empfehlung zum Harn-pH bei:

  • Struvit: < 6,9 zur Prophylaxe und < 6,5 zur Auflösung
  • Calciumoxalat: ca. 7,0
  • Urate, Xanthin: 6,5 – 7,2
  • Cystin: ca. 7,5

Zusätzliche Information

Gewicht 0.05 kg
Größe 12 × 6 × 1 cm