napfcheck Bio MCT-PULVER – für Hunde und Katzen

24,90 67,90 

83,00 67,90  / kg

  • Mittelkettige Fettsäuren pflanzlichen Ursprungs
  • Optimales Verhältnis von C8 zu C10
  • Ketogene Energiequelle
  • Zur Ergänzung aller Futterarten geeignet
  • Geschmacks- und geruchsneutral
  • Besonders geeignet für Epileptiker und Senioren

Auswahl zurücksetzen
Artikelnummer: NC-MCTP-xxx Kategorien: , , , , , , ,

napfcheck® Bio-MCT-PULVER ist das erste MCT-Pulver speziell für Hunde und Katzen in Bioqualität. Die enthaltenen mittelkettigen Fettsäuren C8 und C10 dienen u.a. als ketogene Energiequelle für das Gehirn und sind besonders empfohlen und bewährt bei Epileptikern sowie bei Senioren (Berk et al. 2019, 2020; Law et al. 2015; Pan et al. 2010, 2011, 2018). Wir empfehlen den Einsatz bei Epileptikern nach Absprache mit dem Tierarzt.

Unser MCT-Pulver ist die perfekte Alternative für unser bewährtes MCT-Öl für alle Hunde und Katze, die lieber ein Pulver als ein flüssiges Öl mögen. Das Verhältnis der enthaltenen Fettsäuren ist vergleichbar zu dem MCT-Öl, so dass es gleichermaßen angewendet werden kann. Außerdem ist es nahezu geruch- und geschmacklos und lässt sich daher sehr gut ins Futter mischen.

Ergänzungsfuttermittel für Hunde und Katzen

  • Mittelkettige Fettsäuren in praktischer Pulverform
  • Optimales Verhältnis von C8 zu C10 – hohe Gehalte an Caprinsäure
  • Ketogene Energiequelle ergänzend zum täglichen Futter
  • Für alle Futterarten geeignet
  • Aus kontrolliert biologischem Anbau
  • Geschmacks- und geruchsneutral
  • Von Tierärzten und Experten* empfohlen

*entwickelt in Kooperation mit Dr. Dr. Berk/BrainCheck.pet

Erhältlich in den Größen 300 g und 1000 g, inklusive Messlöffel.

Zusammensetzung: Bio-MCT-Pulver*, Akazienfaser

*aus 100% Kokosöl – Quelle für mittelkettige Fettsäuren Capryl- (C8) und Caprinsäure (C10)

Analytische Bestandteile:

  • Rohöle und -fette: 65,6 %
  • Rohasche: 1,4%
  • Rohprotein: 0%
  • Rohfaser: 0%

Fütterungsempfehlung für Hunde und Katzen: napfcheck Bio MCT-Pulver einfach zum täglichen Futter geben – am besten auf 2 Gaben verteilt. Das MCT-Pulver sollte möglichst nicht erhitzt werden.

1 Messlöffel (ML), gestrichen = ca. 2

 
Hunde (kg) g/Tag ML*/Tag
5 3 – 4 1,5 – 2
10 5 – 7 2,5 – 3,5
15 8 – 9 4 – 4,5
20 9 – 10 4,5 – 5
25 11 – 12 5,5 – 6
30 13 – 14 6,5 – 7
40 16 – 18 8 – 9
50 18 – 21 9 – 10,5

Katzen: 1 – 2 g/Tag (entsprechend ca. 1 Messlöffel)

Die Empfehlungen sind als Richtwerte zu sehen. Wir empfehlen Rücksprache mit Ihrem Tierarzt zu halten, um die individuelle Dosierung zu ermitteln.

Bei empfindlichen Tieren kann die Menge alle 3 Tage langsam um 1 g gesteigert werden, bis die gewünschte Tagesdosis erreicht ist.

Das könnte dir auch gefallen …