napfcheck Kaliumcitrat – für Hunde und Katzen

13,90 

92,67  / kg

  • Organische Kaliumquelle in Pulverform
  • Zur ergänzenden Versorgung mit Kalium
  • Zum Alkalisieren des Urins bei Harnsteinen
  • Reinstsubstanz, für Allergiker geeignet

 

Auswahl zurücksetzen

napfcheck® Kaliumcitrat – Einzelfuttermittel für Hunde und Katzen

  • Organische Kaliumquelle in Pulverform zur praktischen oralen Gabe
  • Zur ergänzenden Versorgung mit Kalium
  • Zur Erhöhung des Harn-pHs (Alkaliserung), z.B. im Rahmen der Harnsteinprophylaxe
  • Reinstsubstanz – für Allergiker geeignet
  • Geruchsneutral – gute Akzeptanz
  • Ohne Konservierungsstoffe

Zusammensetzung: 100 % Kaliumcitrat

Analytische Bestandteile: Kalium 36 %

Fütterungsempfehlung für ausgewachsene Hunde und Katzen: napfcheck® Kaliumzitrat einfach unter das Futter mischen, gleichmäßig verteilt auf die Mahlzeiten. Ein halber Teelöffel entspricht ca. 1 g.

  • Dosierungsempfehlung für Katzen: 0,5-1 g pro Tier und Tag
  • Dosierungsempfehlung für Hunde:
Körpergewicht 5 kg 10 kg 20 kg 30 kg 40 kg 50 kg
Zur ergänzenden täglichen Versorgung mit Kalium 0,25 – 5 g 0,5 – 1 g 1 – 2 g 1,5 – 3 g 2 – 4 g 2,5 – 5 g
Maximale Tagesmenge zur Erhöhung des Urin-pHs* 0,75 g 1,5 g 3 g 4,5 g 6 g 7,5

*0,5 g Kaliumcitrat erhöhen den Urin-pH um jeweils ca. 0,2.

Zusätzliche Information

Gewicht 0.6 kg
Größe 13 × 11 × 11 cm
Größe

150 g